Blog

Kategorie Goethe weltweit

10. Oktober 2020

Poetry Slam with Goethe

„Was ein junger Mensch geschrieben hat, wird auch wieder am besten von jungen Leuten genossen werden“, so Goethe am 17. Januar 1827 zu Eckermann. Genau […]

Weiterlesen...

10. Oktober 2020

Ein Blick aus Syrien auf Goethes „Märchen“

Bernd Kemter, der rührige und einfallsreiche Vorsitzende der Goethe-Gesellschaften in Erfurt und Gera, ist ein Mann von Umsicht und Tatkraft, originell in seiner Intention, einmal […]

Weiterlesen...

27. August 2020

Die Goethe-Gesellschaft Schweiz

Vor einigen Jahren durfte ich im Newsletter schon einmal Einblick in die Geschichte und das Vereinsleben der Goethe-Gesellschaft Schweiz geben. Diesmal soll vor allem das […]

Weiterlesen...

27. August 2020

Stipendiatinnen im Gespräch: Vera Höltschi

Vera Höltschi, eine belgische Germanistin, ist Stipendiatin der Goethe-Gesellschaft und bereitet in Weimar ihre Promotion zum Thema „Der Tanz in den ‚Faust‘-Werken von Goethe, Heine […]

Weiterlesen...

5. Juni 2020

Professor Dr. Marcus Mazzari berichtet aus Brasilien

Als weltoffener Mensch blickte Goethe aus seinem kleinen Reich in Weimar weit hinaus in die Welt. In jeder Beziehung. Bis in die Antike reicht sein […]

Weiterlesen...

5. Juni 2020

Ein Leserbrief aus Uljanowsk

Im letzten Newsletter haben wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, um Wünsche, Anregungen oder Kommentare gebeten. Schließlich soll dieses Medium innerhalb des internationalen Web-Netzes uns […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Goethes „Farbenlehre“ in Finnland erscheinen

Noch immer zählt Goethe zu den meistübersetzten deutschen Autoren, ist er ein Weltbürger im Reich von Kultur und Wissenschaft. 2016 war Pirkko Christina Holmberg, eine […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Stipendiatinnen im Gespräch

Shorena Kukhaleishvili, Natia Tzoladze und Gauri Deshmukh Es gehört zu den guten Traditionen der Goethe-Gesellschaft, im Januar stets Stipendiatinnen aus der georgischen Universitätsstadt Kutaissi in […]

Weiterlesen...