Blog

Archiv Jahr: 2024

2. Februar 2024

Lichtbogen zwischen Düsseldorf und Schwerin

Wissbegierig und aufgeschlossen, wie Goethe Kunst und geistigen Anregungen gegenüber stand, darf man davon ausgehen, dass ihn die Ausstellung in Düsseldorfs Museum Schloss Jägerhof interessiert […]

Weiterlesen...

2. Februar 2024

Vortrag zum „Werther“ für Schülerinnen und Schüler

Am 20. Februar spricht der Präsident der Goethe-Gesellschaft Prof. Dr. Stefan Matuschek von der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen der Vortragsreihe zu dem Thema: Goethes „Werther“. […]

Weiterlesen...

30. Januar 2024

Weimar als Vorbild und Versprechen – ein neues Buch von Helge Hesse

Von Weimar gingen im Laufe der Zeit einflussreiche Ideen aus und es haben viele historische Persönlichkeiten an diesem Ort gewirkt. Wer sein Wissen hierüber auf […]

Weiterlesen...

30. Januar 2024

14. Liedtage der Musikhochschule Weimar

Ab dem 13. Februar ist es wieder soweit: An der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ finden die „Liedtage“ statt, bereits zum 14. Mal. Das Publikum […]

Weiterlesen...

30. Januar 2024

Goethe und … – die „Waffen des Dichters“

Endlos scheint die Reihe von Biografien über Goethe. Nicht leicht also, diesem Kosmos neue Seiten abzugewinnen. Und doch gelingt es verblüffender Weise mitunter. Naheliegende Themen […]

Weiterlesen...

25. Januar 2024

„Haus des jungen Goethe“ in Südkorea eröffnet

Am 28. Oktober 2023 wurde das Haus des jungen Goethe eröffnet, im Gelände von Yeobaek, dem „Haus der Bücher“, das etwa hundert Kilometer südöstlich von […]

Weiterlesen...

16. Januar 2024

In Weimar eingetroffen: Geraldine Hupp

Wir begrüßen in Weimar Geraldine Hupp von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie hat dort erfolgreich ihre Masterarbeit abgeschlossen unter dem Titel „Unveröffentlichte Briefe von Ottilie von […]

Weiterlesen...

16. Januar 2024

In Weimar eingetroffen: Ljubomir Iliev

Wir begrüßen in Weimar Ljubomir Iliev aus Sofia, der während seines Aufenthalts bei uns an seinem Projekt „Das Balladenjahr 1797. Übersetzung und Studie“ arbeiten wird. […]

Weiterlesen...