Blog

5. Juni 2020

Hilmar Dreßler: Freuds Gedanken über Macht, Gewalt und Krieg als Zeugnis ihrer Aktualität (Mit Blick auf Goethe am Schluss des Büchleins)

Der Leipziger Musikpädagoge und Goethekenner Hilmar Dreßler hat sich in den vergangenen Jahrzehnten eindringlich mit Goethes naturwissenschaftlichem Denken befasst. Insbesondere waren es Studien zur Farbenlehre, […]

Weiterlesen...

5. Juni 2020

Helmut Schmiedt: Der schamlose Goethe. Eine Professorennovelle. Würzburg 2019.

Der Versuch einer ‚Szientifizierung‘ der Literaturwissenschaft hat – in Deutschland vielleicht stärker als anderswo – dazu geführt, dass die Grenze zwischen der Literatur und ihrer […]

Weiterlesen...

5. Juni 2020

Karl Heinz Martini: Goethe und die Egloffsteins in Weimar – Fränkische Adlige im klassischen Weimar

Nur wirklich ausgepichte Goethe-Kenner werden mit dem Adelsgeschlecht der Egloffsteins etwas anzufangen wissen. Wer sich in das Personenverzeichnis von Goethes 1818 entstandenem Maskenzug vertieft, den […]

Weiterlesen...

5. Juni 2020

„Hat er oder hat er nicht?“ – Eine Münchner Tagung über Goethe, Charlotte von Stein und Anna Amalia

Am 2. Februar 2019 traf sich in München eine Reihe von Germanisten und Vertretern anderer Wissenschaften, um gemeinsam eine Frage zu erörtern, die einige Goethe-Forscher seit […]

Weiterlesen...

3. April 2020

Newsletter Ausgabe 1/2020

Die neue Ausgabe des Newsletters der Goethe-Gesellschaft ist erschienen und kann im Bereich Newsletter heruntergeladen werden. Alle Beiträge des Newsletters finden Sie auch im Blog unter dem […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Goethes „Farbenlehre“ in Finnland erscheinen

Noch immer zählt Goethe zu den meistübersetzten deutschen Autoren, ist er ein Weltbürger im Reich von Kultur und Wissenschaft. 2016 war Pirkko Christina Holmberg, eine […]

Weiterlesen...

2. April 2020

20 Jahre Goethe-Gesellschaft im Internet

Still und leise beging die Goethe-Gesellschaft im vergangenen Jahr ein Jubiläum der besonderen Art, auf das zumindest hier im Newsletter in der Nachschau eingegangen werden […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Stipendiatinnen im Gespräch

Shorena Kukhaleishvili, Natia Tzoladze und Gauri Deshmukh Es gehört zu den guten Traditionen der Goethe-Gesellschaft, im Januar stets Stipendiatinnen aus der georgischen Universitätsstadt Kutaissi in […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Facetten des Realismus … ein Seminar und eine Jahresgabe der Hamburger Ortsvereinigung

Immerhin legt die Ortsvereinigung Hamburg mit der Jahresgabe 2019 unter dem Titel „Realismus und Bürgertum“ bereits die Dokumentation ihres 21. Klassik-Seminars vor – da ist […]

Weiterlesen...

2. April 2020

Vaterland als transnationaler Lebensraum

Bereits seit 1955 bietet die Goethe-Gesellschaft in Kassel ihren Mitgliedern Jahresgaben. Inzwischen ist eine stattliche Reihe zusammengekommen; sie dokumentiert gleichermaßen einen repräsentativen Überblick über die […]

Weiterlesen...