SALVE! Willkommen bei der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Salve

„Salve“, „Sei willkommen“, dieser Schriftzug fällt jedem Besucher des Goethehauses in Weimar in die Augen. Menschen aus vielen Ländern der Welt sind darunter. Goethes Name hat in allen Kulturen einen guten Klang. Sein Werk, wenngleich einer anderen historischen Epoche entsprungen, hat nichts an Wirkungskraft eingebüßt.

Goethe in seiner gegenwärtigen Bedeutung zur Geltung zu bringen sind Ziel und Zweck der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft in Weimar, einer Gemeinschaft von ca. 2600 Goethefreunden in aller Welt. In den geistigen Auseinandersetzungen der Zeit formuliert sie ihre eigene Position. Wer sich ihr anschließt, wird Teil dieser internationalen Gemeinschaft, gewinnt Freunde und Gesprächspartner, empfängt reichen geistigen Gewinn. Wer sich mit Goethe beschäftigt, beschenkt sich selbst am meisten.

Ein freundliches „Willkommen“ sei Ihnen zugerufen. Möchten Sie mehr über die Goethe-Gesellschaft wissen? Dann surfen Sie bitte auf den folgenden Seiten. Dort finden Sie auch ein Anmeldeformular. Wir freuen uns über Ihr Interesse, mehr noch über Ihre Anmeldung als Mitglied.

Statement des Präsidenten der English Goethe Society

Unnötig zu sagen, aber wir wollen es trotzdem betonen: dass nach und trotz der Entscheidung der britischen Bevölkerung, der EU den Rücken zu kehren, die English Goethe Society weiterhin im Geist Goethes weltoffen und kosmopolitisch denken, empfinden und handeln wird.

Im Namen der Gesellschaft
T.J.Reed, Präsident

Nächste Veranstaltung

21. Februar 2017
18.00 Uhr

PD Dr. Michael Niedermeier (Berlin)
„Da fehlen uns die Worte ...“. Goethes erotischer Wortschatz, die Zensur und das Goethe-Wörterbuch

Goethe- und Schiller-Archiv, Weimar

Verschenken Sie eine Mitgliedschaft bei der Goethe-Gesellschaft

Geschenke

facebook

Bleiben Sie auch über Facebook mit der Goethe-Gesellschaft verbunden und besuchen Sie unsere Seite.

Hauptversammlung

Unter dem Thema „Globalisierung als Chance? Goethe und die Weltliteratur“ findet vom 7. bis 10. Juni 2017 die nächste Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft in Weimar statt.


Für Zimmerbestellungen können Sie ab sofort das Buchungsportal der Touristen-Information Weimar nutzen. Dieses Angebot können Sie bis zum 10. Mai 2017 nutzen, danach nehmen Sie Zimmerbestellungen direkt über die Tourist-Information Weimar vor (Telefon: (03643) 7450).

Jahrbuch-Pate

Dr. Jochen Golz und das Goethe-Jahrbuch

Werden Sie Pate für die Goethe-Jahrbücher 2017, 2018 und 2019 und spenden Sie jeweils 100,- €. Am Anfang jedes Jahrbuchs danken wir Ihnen namentlich dafür. Senden Sie einfach das Formular an uns zurück. Vielen Dank!

Essay-Wettbewerb der Goethe-Gesellschaft

Die Goethe-Gesellschaft in Weimar schreibt zum sechsten Mal einen Essay-Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen an deutschen und ausländischen Hochschulen aus.
Einsendeschluss ist der 28. Februar 2017.

Videofilmer/in gesucht

Wir möchten unsere Vortragsveranstaltungen gern im Video festhalten. Sie finden allmonatlich dienstags im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar statt (18.00-19.30 Uhr). Dazu suchen wir jemanden, der über die Vorträge jeweils ein Video erstellt. Wir bieten eine Gratis-Mitgliedschaft in der Goethe-Gesellschaft, die den kostenlosen Eintritt in die Museen und Gedenkstätten der Klassik Stiftung Weimar und den kostenfreien Bezug des Goethe-Jahrbuchs einschließt. Bei Interesse bitte melden unter: goetheges@aol.com oder Tel.: 03643/202050.

Video

Die Goethe-Gesellschaft im Porträt

Video

Interview mit Dr. Jochen Golz – aus der Reihe „Deutschlands Unternehmer“ auf salve tv

Video

GOETHEFREUNDE WELTWEIT. Thomas Claus hat einige von ihnen interviewt.