Startseite

SALVE! Willkommen bei der Goethe-Gesellschaft in Weimar

Goethe in seiner gegenwärtigen Bedeutung zur Geltung zu bringen sind Ziel und Zweck der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft in Weimar, einer Gemeinschaft von ca. 2500 Goethefreunden in aller Welt. In den geistigen Auseinandersetzungen der Zeit formuliert sie ihre eigene Position. Wer sich ihr anschließt, wird Teil dieser internationalen Gemeinschaft, gewinnt Freunde und Gesprächspartner, empfängt reichen geistigen Gewinn. Wer sich mit Goethe beschäftigt, beschenkt sich selbst am meisten.

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter der Goethe-Gesellschaft an und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten von uns und Hinweise auf unsere Blogbeiträge bequem in Ihr E-Mail Postfach.

Spenden

Wir wollen Goethes Leben und Werk im In- und Ausland pflegen und verbreiten. Ihre Spende hilft uns, dies zu tun. Informieren Sie sich über unsere Spendenzwecke! Vielen Dank!

Mitgliedschaft

Informationen zu Mitgliedschaft, Beiträgen und Vorteilen finden Sie in unserer Rubrik „Mitglied werden“.

Die nächste Veranstaltung

18. Oktober 2022

VORTRAG
Prof. Dr. Dieter Lamping (Mainz)
„Goethe kann man immer brauchen“. Rahel Varnhagen und Goethe

18:00 Uhr
Goethe-Nationalmuseum, Festsaal

Neues aus dem Blog


88. Hauptversammlung (2023)

Thema
Goethe international. Seine Rezeption und Wirkung jenseits der deutschen Grenzen

Termin
31. Mai – 3. Juni 2023

Die Anmeldefrist für Zimmerbuchungen endet am 18. April 2023.

87. Hauptversammlung (2021)

Begrüßungs- und Festrede des Präsidenten der Goethe-Gesellschaft, Prof. Dr. Stefan Matuschek, anlässlich der 87. Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft, die vom 26. – 28. Mai 2021 in Weimar hätte stattfinden sollen und wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste

Aktuelles

  • Ein kritischer Leserbrief

    Im  Goethe-Jahrbuch 2021 hat der Marburger Germanist Manuel Bauer das jüngste Buch von Manfred Osten, das unter dem Titel „Die Welt, ‚ein großes Hospital‘. Goethe und die […]

  • Tagung zum Goethe-Haus in Weimar

    Unter dem Titel „Denkmal, Dichterhaus, Vermittlungsort – Das Goethe-Nationalmuseum im 21. Jahrhundert“ findet in Weimar vom 29. – 30. September im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums eine […]

  • Präsentation des neuen Jahrbuchs im Goethe-Nationalmuseum

    Am vergangenen Dienstag, dem 23. August, konnte der Präsident der Goethe-Gesellschaft Stefan Matuschek das 138. Goethe-Jahrbuch feierlich präsentieren. Im Festsaal des Goethe-Nationalmuseums lobte er die […]