Institutionen

Goethe-Institut

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.
Es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermittelt es ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.

www.goethe.de

Klassik Stiftung Weimar

Die Klassik Stiftung Weimar zählt zu den größten und bedeutendsten Kultureinrichtungen in Deutschland. Mit ihren 25 Museen, Schlössern und historischen Häusern, darunter zahlreiche ständige Ausstellungen, mit der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, einer Forschungsbibliothek, deren Bestand rund 1 Mio. Bände zählt, und mit dem Goethe- und Schiller-Archiv, dem ältesten deutschen Literaturarchiv, sowie mit den Parkanlagen in und um Weimar bildet die Klassik Stiftung Weimar ein wichtiges historisches, kulturelles und wissenschaftliches Zentrum Europas. Die nationale und internationale Bedeutung der Stiftung wird bekräftigt durch die Aufnahme von elf Liegenschaften des Ensembles »Klassisches Weimar« in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

www.klassik-stiftung.de

Goethezeitportal

Der Verein des Goethezeitportals wurde im Oktober 2002 mit Sitz in München gegründet. Zweck des Vereins ist die wissenschaftliche Vermittlung der Kunst und Kultur der Goethezeit auf multimedialer Basis.

www.goethezeitportal.de

Casa di Goethe

Die Casa di Goethe ist ein Museum und Kulturzentrum in Rom, das Johann Wolfgang von Goethe gewidmet ist. Das Museum wurde 1997 in der Via del Corso in Rom in den Räumen eröffnet, in denen Goethe während seiner italienischen Reise von 1786 bis 1788 bei seinem Freund Johann Heinrich Wilhelm Tischbein lebte. Es wird vom Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute getragen und gilt als einziges deutsches Museum im Ausland.

www.casadigoethe.it

Freies Deutsches Hochstift
Goethe-Museum Frankfurt

Das Freie Deutsche Hochstift ist eines der ältesten Kulturinstitute Deutschlands und eine gemeinnützige Forschungsinstitution. Zu ihm gehört als ideeller und anschaulicher Mittelpunkt Goethes Elternhaus am Großen Hirschgraben in Frankfurt am Main.

www.goethehaus-frankfurt.de

Goethe-Museum Düsseldorf
Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

Das Hauptthema, Goethes Leben und Werk, findet der Besucher des Museums mit rund 1000 ausgestellten Zeugnissen in chronologischer Folge durch 11 Räume vor Augen geführt. Die Erstausgaben der einzelnen Werke des Dichters liegen in Vitrinen, umgeben von Entwurfsblättern und Briefen aus ihrer Entstehungszeit. Städtebilder und Landschaften zeigen die Orte, an denen Goethes Werke entstanden sind; Bildnisse des Dichters und seiner Freunde ergänzen die chronologische Folge.

www.goethe-museum.com

Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums e.V.

Im Dezember 1990 konstituierte sich der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums als selbstständiger Verein. Die Mitglieder sind kulturell interessierte und engagierte Personen und Institutionen, die sich die ideelle und materielle Unterstützung des Goethe-Nationalmuseums in Weimar sowie die Popularisierung des klassischen Erbes im allgemeinen und des Goeth'schen Gedankengutes im besonderen zur Aufgabe gemacht haben.

www.goethe-weimar.de

Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten

Die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) ist der Dachverband von 220 Literaturgesellschaften und Literaturmuseen. Sie wurde 1986 gegründet.

www.alg.de